Langzeitprojekt: Unser Lernweg mit Zebra

Mit Schmetterlingen und Marienkäfern geht das erste Schuljahr zu Ende

Mit dem dritten Umschlag, den mir meine Projektpartnerinnen Bärbel Hilgenkamp und Christiane Möller geschickt haben, flattern, liebe Leserinnen und Leser, die letzte Schreibprobe für dieses erste Zebraprojektjahr, die Auswertung der Hamburger Schreib-Probe (HSP) und eine kleine freie Schreibprobe in meinen Briefkasten.

Herzchen

Und das war drin…

Weiterlesen

Langzeitprojekt: Unser Lernweg mit Zebra

Da muss man sich dick anziehen!

Seit Mitte Dezember schreiben die Zebraschülerinnen und -schüler wieder exklusiv für den Blog. Und so erreichte mich ein weißer Umschlag, in dem ich neben der Lernbeobachtung Wintergedichte und Winterwörter zu einem Winterbild fand:

Elias erklimmt mit viel Fleiß die nächste Stufe und Johanna schreibt auf einmal ganz leichte Wörter „falsch“. Und wie steht es mit dem Rest der Klasse?

Weiterlesen

Langzeitprojekt: Unser Lernweg mit Zebra

Lernen beobachten

Diagnostik ist zu einem ganz wichtigen Arbeitsfeld von Deutschlehrerinnen und Deutschlehrern geworden und die Auswahl an Diagnoseinstrumenten erfreulicherweise groß. Zwei davon werden hier kurz vorgestellt: Die Lernbeobachtung, mit der man Schreibstrategien von Erstklässlerinnen und Erstklässler auf die Spur kommen kann, sowie die HSP, mit der man darüber hinaus herausfinden kann, wie die Leistung eines einzelnen Lerners im Vergleich zur Gesamtgruppe ist. Außerdem gibt es ein Beispiel zum Download.

Weiterlesen

Zebras im Winter

Zebra_Winter Unsere kleinen Lernanfänger in der Zebra-Erprobungsklasse haben inzwischen große Fortschritte gemacht. Zeit, mal wieder vorbeizuschauen! Wie immer teilt sich der Unterricht in drei Phasen:

  1. die Phase, in denen themenunabhängig der Schreiblernprozess weiter gefördert wird
  2. die Phase, in denen das Schreiben und Lesen eingebettet in den themenbezogenen Unterricht integriert wird
  3. die Phase, in denen Beispiele aus themenorientierten Schreibanlässen auch für gemeinsames zielgerichtetes Weiterentwickeln der Schreibkompetenz genutzt wird.

Weiterlesen

Langzeitprojekt: Unser Lernweg mit Zebra

Die ABC-Reise beginnt am Zebrastreifen

Vor mir liegen über hundert Blätter voller Silbenbögen und Wörter, die meine Aufmerksamkeit einfordern und mich sehr beeindrucken, sind sie doch bereits nach den ersten fünf (!) Schulwochen entstanden. Zu einem Bildimpuls schreiben die Erstklässler aus der Projektklasse frei ganz unterschiedliche Begriffe: Fahrrad, Bus, Auto, Haus, Blume, Baum, Mädchen, Frau oder Ampel (er-)lese ich, auch ein Spielplatz findet sich, ein Stoppschild, ein Schornstein sogar und (zu unserer gemeinsamen Freude!) tatsächlich auch ein Zebrastreifen. In der Lernbeobachtung geht es um die Wörter Pilz, Ast, Baum und Laterne. Damit verbunden ist natürlich die spannende Frage danach, wie diese Wörter aufgeschrieben worden sind.

So darf ich Sie, liebe Leserinnen und Leser, ganz herzlich auf den Schriftspuren von Felix, Noah, Elias und Johanna, die in Wirklichkeit andere Namen tragen, zum ersten Teil unserer ABC-Reise einladen.

Die Reise beginnt bei Z wie im Wort Zebrastreifen, das sich Felix ausgesucht hat, und geht bis A wie bei Ampel in Johannas Heft.

Weiterlesen