Zebra Klassendienste gedruckt – große Abstimmung!

Franz Zebra
[Update]Ihr habt entschieden! Die ersten neun Zebra Klassendienste der Liste können nun gedruckt werden. Ganz großen Dank für eure Wahnsinns-Teilnahme, wir haben uns riesig darüber gefreut.Die Kärtchen werden kostenlos zur Didacta in Stuttgart zu haben sein – wo genau überlegen wir uns noch, wir werden sie auch auf Zebra-Veranstaltungen verteilen. Sobald die Kärtchen gedruckt sind, werden wir das im Blog in einem extra Artikel bekannt geben und ebenfalls, wie die Kärtchen bestellt werden können.[/Update] Weiterlesen

Kleine Ideen zum Schuljahresanfang

hereinspaziertBei uns in Thüringen ist das neue Schuljahr  schon wieder voll im Gange. Ich übernahm dieses Jahr eine neue dritte Klasse, die sich aus den Zweitklässlern zweier Lerngruppen der Schuleingangsphase zusammensetzt. Obwohl sich die Kinder aus der SEP durch gemeinsame Wandertage, Projekte und die Hortzeit  kennen, erwartet sie im neuen Gruppenverband auch viel Neues. Dementsprechend groß war die Aufregung am ersten Schultag.Sehr gefreut, haben sich die Kinder, ihren  alten Bekannten „Franz Zebra“, bereits am Türplakat wiederzuentdecken. Die freundliche Aufforderung in der Sprechblase war gleich der erste Lesestoff und  die Aussprache und Wortbedeutung von „Zebrafans“ bot vielfältigen Gesprächsstoff. Im Laufe der ersten Woche ergänzten wir das Plakat dann mit unserem Klassenfoto. Alle Kinder unterschrieben mit ihrem Namen und die gewählten Klassensprecher wurden namentlich vermerkt. So können sich andere Personen schnell orientieren,  welche Kinder zu unserer Lerngruppe gehören und wer die ersten Ansprechpartner sind. Weiterlesen