Ich erkläre mich mit den Nutzungsbedingungen für den Downloadbereich der Website „Grundschul-Blog“ einverstanden. Ich weiß, dass ich zudem die spezifischen Nutzungshinweise beachten muss, die sich an den einzelnen Materialien befinden.

Startseite/Kategorien/Zebra im Klassenzimmer/Halloween – ein Streifzug durchs Netz

Halloween – ein Streifzug durchs Netz

Von | 2017-10-18T16:33:15+00:00 15. Oktober 2016|Zebra im Klassenzimmer|2 Kommentare

Sabines Kommentar brachte mich darauf, dass Halloween unaufhaltsam näher kommt. Und da ich sehr gern liebevoll gestaltete Bastelblogs durchstreife, begab ich mich auf eine Reise, um schöne Halloween-Ideen zu sammeln. Nun seid ihr sicherlich selbst die erprobtesten und weltbesten BastlerInnen, aber vielleicht ist doch die ein oder andere neue Idee dabei.

Da gab es zuerst einmal das Basteln von Spinnen und Gespenstern mit ganz einfachen Naturmaterialien. Einfach, aber genial, finde ich.

Auch die Nachtkatzen von Svenja sind schön und wenig aufwändig herzustellen.

Was ich total lustig fand, waren Monster aus Gemüse. Der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt und man kann sie teilweise einfach roh aufessen.

Das Windlicht Mumie sieht auch sehr schön gruselig aus und gibt durch die Mumienbinden ein schönes sanftes Licht.

Einfach zu erstellen, aber auch sehr wirkungsvoll finde ich die selbstleuchtenden kleinen Irrlichter.

 

Natürlich darf der ultimative Grusel-Kürbis nicht fehlen und hier gibts eine kostenlose Halloween-Kürbis-Schablone.

Und wenn die Kinder um die Häuser ziehen und Süßes und Saures sammeln, brauchen sie natürlich auch Monsterboxen zur Aufbewahrung des gesammelten Reichtums!

Und last but not least entdeckte ich noch eine wunderschöne Halloween-Laterne. Ich fand sie so schön, dass ich sie einfach nachbasteln MUSSTE. Meinen Selbstversuch zeige ich euch im nächsten Artikel und dazu wird es noch eine Franz-Vorlage von Frau Ablang geben.

Eine schöne Einstimmung in die dunkle Zeit wünsche ich euch und wenn ihr noch schönere Ideen entdeckt oder selbst noch viel bessere habt, schreibt sie einfach in die Kommentare.
Heike

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen