Ich erkläre mich mit den Nutzungsbedingungen für den Downloadbereich der Website „Grundschul-Blog“ einverstanden. Ich weiß, dass ich zudem die spezifischen Nutzungshinweise beachten muss, die sich an den einzelnen Materialien befinden.

Startseite/Kategorien/Zebra im Klassenzimmer/Der Buchstabe der Woche – A, a

Der Buchstabe der Woche – A, a

Von | 2017-09-18T09:17:45+00:00 18. September 2017|Zebra im Klassenzimmer|2 Kommentare

Und schon folgt der nächste Buchstabe der Woche, das A, a.

Zum Buchstaben und Laut A,a:

Das große Druckschrift A ist leicht einprägsam und auch leicht reproduzierbar. Das kleine Druckschrift a hingegen wird anfänglich teilweise spiegelverkehrt (mit „Bauch“ in Schreibrichtung) geschrieben. Eine schöne Rundung hinzubekommen kann den Kindern einige Übung abverlangen. Geeignet als Vorübung sind beispielsweise Wellen.

Lautlich nimmt das /a/ eine komplizierte Rolle ein, da es je nach Position in der Silbe in verschiedenen Lautvarianten – als gespannter und ungespannter Vokal – realisiert werden kann. Hörbar wird es auch bei der Verbindung (wie in Vater, der oder gern), in der sich ein vokalisiertes-r befindet, das lautlich als /a/ artikuliert wird (*Vata, *dea, *gean) und somit bei der Schreibung in die Irre führen kann. Solche von der Lauttreue abweichenden Schreibungen sind auf der Kopiervorlage nicht enthalten.

Schreibanweisung im Film: Schräg nach oben, schräg ab, Mittelstrich nach rechts (A). Halbkreis, Strich nach unten (a).

Aufgaben des Arbeitsblattes zum Buchstaben A,a

  1. Wo hörst du A am Anfang? Kreise ein. (Phoneme segmentieren, A als Anlaut identifizieren) Aufgabe zur phonologischen Bewusstheit, in der der Anlaut segmentiert werden muss.
  2. Kreise A und a ein. (Graphem A und a identifizieren) Der Buchstabe A und a muss erkannt und umkreist werden.
  3. Lies und verbinde. (Lesen von Ganzwörtern) Hier findet sich eine erste kleine Leseübung, in der erste kurze Wörter (die Präpositionen im und am) den Bildern zugeordnet werden sollen.

Ideen zur Weiterarbeit

  • Dinge im Raum oder der Schulumgebung finden, die mit A anfangen bzw. ein a beinhalten.
  • Kleine Texte mit Bildern und den Präpositionen verfassen bzw. an der Tafel lesen:

Viel Spaß mit unseren Anregungen
Bernadette Girshausen
PS: Und auch hier der Hinweis auf unsere selbstgedrehten Lautgebärden-Videos und unsere Lautgebärden-Fotos.

Arbeitsblatt Buchstabe der Woche A

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen