eyJpZF9maWVsZCI6IklEIiwiX19kZWZhdWx0c19zZXQiOnRydWV9

///Ein Franz-Logical zur Faschingszeit

Ein Franz-Logical zur Faschingszeit

Von | 2018-07-19T20:47:45+00:00 8. Februar 2018|Zebra im Klassenzimmer|0 Kommentare

Logicals zur Faschingszeit?

Liebe Zebra-Fans, die fünfte Jahreszeit rückt näher und auch Franz feiert den Fasching kräftig mit. Wie die Faschingslaune wohl in den Zebra-Klassen ist? Ob sich manches Kind von Franz inspiriert schon als Zebra verkleidet hat? Franz jedenfalls lässt sich sicherlich keine Faschingsfeier entgehen und wirft sich in jeder Klassenstufe in ein neues Kostüm.

Ich mag Logicals und ich kenne kaum einen Schüler, der Logicals nicht mag. Einfach toll, wie beim Logical (englisch für Logik-Rätsel) spielerisch und somit nebenbei die Lesegenauigkeit und das sinnerfassende Lesen geübt wird. Hier muss genau gelesen, kombiniert und schließlich müssen Lösungen erschlossen werden. Nun habe ich mich erstmals an ein eigenes Logical gewagt. Denn ein Franz-Logical ist längst überfällig!


Ein Logical für jede Gangart!

Entstanden sind zwei Logicals auf verschiedenen Schwierigkeitsstufen. Das erste Logical mit der Bezeichnung „leicht“ ist für Klasse 1 und 2 geeignet, das zweite mit der Bezeichnung „schwierig“ für Dritt- und Viertklässler, eventuell auch schon für starke Zweitklässler.
Beim leichteren Logical gibt es zwei Textvarianten. In einem der Texte sind alle Lösungsbegriffe, die in die Tabelle eingetragen werden müssen, fett markiert. Dieser Text eignet sich entweder für die innere Differenzierung in einer Klasse oder aber vielleicht auch als allererstes Logical, das ihr mit euren Klassen im Plenum am Whiteboard erarbeitet und gemeinsam löst.

Beim zweiten Logical werden die Kostüm-Begriffe im Text nicht genannt. Die Schüler müssen die Begriffe Clown, Bär, Indianer und Blume kennen oder ihr gebt die Begriffe nach einer gemeinsamen Vorbesprechung des Rätsels an der Tafel schriftlich vor. Dann wird eifrig zugeordnet und die Kostüme dem Text nach angemalt.

Alle Logicals sind editierbare Word-Dokumente, sodass ihr sie nach euren eigenen Wünschen abändern könnt (Schriftart, Silbenschrift etc.). Das ist genau das, was ich an den meisten Logicals im schönen weiten Web vermisse, weil sie fast immer nur im pdf-Format vorliegen. Das Schöne an Zebra Franz ist aber, dass er jedem Schüler in seiner Gangart begegnen möchte. 🙂


Nun wünsche ich ganz viel Spaß beim Rätseln und eine schöne Faschingszeit!

Sonja Senst

Zebra Logical leicht
Zebra Logical schwierig
Danke!
1 Leser haben sich für diesen Beitrag bedankt.
Klicke auf's Herz und sag Danke.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen