Ich erkläre mich mit den Nutzungsbedingungen für den Downloadbereich der Website „Grundschul-Blog“ einverstanden. Ich weiß, dass ich zudem die spezifischen Nutzungshinweise beachten muss, die sich an den einzelnen Materialien befinden.

Startseite/Kategorien/Zebra im Klassenzimmer/Eine Leserolle gestalten und präsentieren

Eine Leserolle gestalten und präsentieren

Von | 2016-06-02T08:29:17+00:00 3. Juni 2016|Zebra im Klassenzimmer|2 Kommentare

DO01_3-12-270682_S01_37.inddDie Zeit vor den Sommerferien nutze ich im Deutschunterricht gerne, um eine Lektüre zu lesen. Mit meiner letzten 4. Klasse habe ich die Idee der „Leserolle“ aus dem Arbeitsheft Lesen/Schreiben 4 auf Seite 34 aufgegriffen. Jeder Schüler wählte eigenständig ein Buch aus, das er bereits gelesen hatte und mit dem er sich nochmals intensiv beschäftigen sollte. Die meisten Schüler wählten hierfür ihr Lieblingsbuch aus. Zu Beginn der Einheit erhielten auch die Eltern eine Information, was ihre Kinder in den nächsten Wochen im Deutschunterricht erwarten wird.

Als ersten Schritt gestalteten die Schüler eine Chipsdose passend zu ihrem gewählten Buch zu einer Leserolle um. In einer Klassenecke standen dafür vielfältige Materialien, wie buntes Papier, Tesa, Pauspapier, Wolle etc. zur Verfügung. Auch die Schüler brachten Materialien mit.
Nach der Dosengestaltung bearbeiteten die Schüler die Pflicht- und Wahlaufgaben. Die vier Pflichtaufgaben mussten von jedem Schüler bearbeitet werden, von den drei Wahlaufgaben wählte jeder Schüler mindestens drei Aufgaben aus. Besonders gerne wurden neue Titelbilder entworfen, Briefe an die Hauptfigur geschrieben und neue Geschichtenenden erfunden.
Am Ende wurden alle Blätter aneinandergeklebt, zur Leserolle zusammengerollt und in der Dose aufbewahrt.

Zur Vorbereitung auf die Präsentation erhielten die Schüler ein Informationsblatt, was bei der Vorstellung zu beachten ist. Am Ende präsentierte jeder Schüler seine Leserolle mit ausgewählten Arbeitsergebnissen vor der  Klasse.

Das Leserollen-Projekt war ein ganz besonderes Highlight im Schuljahr mit wunderschönen Ergebnissen und vielen stolzen und strahlenden Schülergesichtern. Vielleicht wiederholt sich das bald auch bei Ihnen im Klassenzimmer?

Herzliche Grüße

Sonja Senst

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen