Zebra und Fresch – zwei gute Partner

Franz Zebra schwingt Silben als erste Strategie von FreschFresh – Frisch – Frech – Fresch – ja was nun? Von allem etwas in der „Freiburger Rechtschreibschule“! So benannt von Herausgeber Dr. Michel (Oberschulamt Freiburg). Nach einer fast schlaflosen Nacht wachte er auf, so richtig mit „Heureka“! – „Ich habe es gefunden!“ Aber nicht wie dazumal Archimedes in der Badewanne, sondern im Bett! Fresch war geboren – vor über 15 Jahren!

Dabei gab es lange vorher schon die „Buschmann-Methode“, entwickelt von Frau Buschmann, Schulpsychologin in Waldshut. Sie entdeckte, was lange vergessen war: die Silbe als Basis zum Richtigschreiben der Wörter. Sie verband jedoch das Lesen und Schreiben in Silben mit BEWEGUNG. Und das war neu. Und das brachte auch – sogar bei erwachsenen Analphabeten – große Erfolge bei allen Schulkindern, die Schwierigkeiten mit dem Lesen und Richtigschreiben hatten.

Heute wissen wir, wie sehr Bewegung im Unterricht zu nachhaltigem Lernen und Merken führt. Wer sich für den genaueren Hintergrund interessiert, kann im Theorieteil von „Fresch, Freiburger Rechtschreibschule – Diagnosemöglichkeiten, praktische Übungen zum Thema LRS“, AOL-Verlag nachlesen. Ich möchte mich vor allem im praktischen Feld der Methode bewegen und das Silbenschwingen vorstellen Am Ende des Beitrages finden Sie vier Kopiervorlagen zum kostenlosen Download. Weiterlesen

Bastelidee zu Ostern oder wie aus einer Hand ein Huhn wird

Bastelei zu OsternHallo liebe Zebrafans, nachdem ich schon eine ganze Weile nichts mehr von mir hören ließ, melde ich mich zurück mit einer Bastelidee zu Ostern. Meine Blogabstinenz tut mir wahnsinnig leid. Es lag vor allem daran, dass unsere Herde Zuwachs bekommen hat. Unser kleinstes Zebra wird nun schon ein halbes Jahr alt und ich kann mich mit dem größeren Zebra nun wieder entspannter hinsetzen und basteln. Dies soll heute ein kleiner Basteltipp für Euch werden. Ziemlich einfach und mit großer Wirkung, wie wir finden. 🙂 Weiterlesen

Die DaZ-Bildwortschatzkartei zum Zebra Arbeitsheft B

DaZ-Bildwortschatzkartei für Schüler zum Zebra DaZ Heft B WortschatzLiebe Zebra-Freunde und DaZ-Interessierte, jetzt ist sie da – unsere DaZ-Bildwortschatzkartei für Schüler passend zum Zebra Arbeitsheft B Wortschatz! Im folgenden Artikel möchte ich Ihnen unser kleines „Wort-Schatzkästchen“ näher vorstellen. Weiterlesen

Auf den Spuren der Zebras – eine besondere Fortbildung

Zebra FortbildungEs ist Montag um 14:30 Uhr in Münster. Franz befindet sich mit 45 interessierten Teilnehmerinnen und Teilnehmern im Allwetterzoo. Gemeinsam wollen sie sich auf die Spuren von Franz‘ Verwandten begeben. Am Zebra-Gehege und in den Stallungen lernen sie allerlei über die Gewohnheiten und die Lieblingsspeisen seiner Artgenossen. Zur Stärkung gibt es nach der Spurensuche eine kleine Kaffeepause, im Anschluss daran geht es dann weiter mit einem Vortrag zum Thema „Sprach- und Schreibkompetenz erwerben“. Nach dem bunten und anregenden Nachmittagsprogramm verabschiedet sich Franz von allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern. Nun gehen und fahren alle wieder nach Hause – jeder in seiner Gangart. Für unsere interessierten Zebrafans gibt es die Präsentation des Vortrages zum Nachlesen und Bilder dieses schönen Nachmittags zum Anschauen. Besuchen Sie uns doch auf einer unserer nächsten Fortbildungen! Weiterlesen

Wortschatz üben mit dem Zebra DaZ-Arbeitsheft B

DaZ Wortschatz üben mit ZebraLiebe Zebrafreunde und DaZ-Interessierte,

heute gibt es Neues aus der DaZ-Redaktion: das Zebra Arbeitsheft B Wortschatz. Das Heft ist geeignet für alle Kinder mit Deutsch als Zweitsprache, die schon erste Erfahrungen im Lesen und Schreiben der deutschen Schriftsprache gesammelt haben. Denn das ist die perfekte Ausgangslage, um einem themenspezifischen Wortschatz aufzubauen.

Am Ende dieses Beitrags können Sie sich das erste Kapitel (Schule) herunterladen und gleich in Ihrem Unterricht ausprobieren.

Weiterlesen