Kinderbuch-Tipp zur Frühlingszeit

Kinderbuch-Tipp Du spinnst wohlIn der Vorweihnachtszeit stieß ich beim Stöbern in der Buchhandlung auf das Kinderbuch von Kai Pannen: „Du spinnst wohl“. Da sich der Klappentext sehr witzig anhörte und das Buch wie ein Adventskalender in 24 Kapitel eingeteilt war, kaufte ich es kurzerhand und las den Kindern täglich ein Kapitel vor. Das Buch hielt, was der Klappentext versprach: Die Fliege Bisy geriet in das Netz der Spinne Karl-Heinz und sollte als Weihnachtsbraten verspeist werden. Weiterlesen

Lesezeit mit Leseheft

Lesezeit mit LeseheftFür die freie Lesezeit habe ich für meine Drittklässler ein Leseheft eingeführt. Passend zu unseren Themen im Heimatkundeunterricht kopiere ich das Inhaltsverzeichnis aus dem Zebra-Lesebuch oder anderen Büchern. Neben „Pflichttexten“, die von allen Kindern gelesen und bearbeitet werden müssen, da sie im weiterführenden Unterricht aufgegriffen werden, gibt es so genügend Lesestoff für die freie Auswahl.
Weiterlesen

Leseschatz – Leserolle

Leserollen sind in diesem Jahr der Frühsommerhit 🙂 Auch meine Klasse nutzte anlässlich der Buchpräsentationen zu unserem diesjährigen Vorlesewettbewerb der 4. Klassen die Idee. Die Anregung dazu fanden wir ebenfalls auf der Seite 34 im Zebra 4 – Arbeitsheft  „Lesen und Schreiben“. In einem Bastelladen kaufte ich für wenig Geld passende Papprollen mit Deckel. Weiterlesen

Eine Leserolle gestalten und präsentieren

DO01_3-12-270682_S01_37.inddDie Zeit vor den Sommerferien nutze ich im Deutschunterricht gerne, um eine Lektüre zu lesen. Mit meiner letzten 4. Klasse habe ich die Idee der „Leserolle“ aus dem Arbeitsheft Lesen/Schreiben 4 auf Seite 34 aufgegriffen. Jeder Schüler wählte eigenständig ein Buch aus, das er bereits gelesen hatte und mit dem er sich nochmals intensiv beschäftigen sollte. Die meisten Schüler wählten hierfür ihr Lieblingsbuch aus. Zu Beginn der Einheit erhielten auch die Eltern eine Information, was ihre Kinder in den nächsten Wochen im Deutschunterricht erwarten wird. Weiterlesen

App Lesen lernen 1 mit Zebra – Zu wenig zum Üben!?

Zebra_Lesen_1„Sehr geehrtes Support-Team, vor einigen Tagen habe ich über den Play Store Ihre App „Lesen lernen 1 mit Zebra“ zum Preis von € 4,99 erworben. Die Bewertungen hierfür sind am höchsten, 5 von 5 Sternen. Ich muss sagen, es macht meinem Kind auch sehr viel Spaß. Er ist mit einem sehr grossen Eifer dabei. Nun ist er nach dreimaligem Üben am dritten Tag an der vierten Seite „Sätze“ angelangt und es geht nicht mehr weiter. Meine Frage oder die meines kleinen Sohnes (er macht sich jetzt viel Sorgen): „War es das schon, oder kommt da ein Update? Aber wie mache ich dass, das es weiter geht? Es sieht so aus als käme da noch etwas oder es ist was vorgesehen. Es geht da immer ein „Faden“ von Seite zu Seite. Dieser endet so in halber Höhe der vierten Seite. Geht es irgendwie weiter? Er hat zwei von drei Pokalen geschafft, liegt es an dem? Muss er drei schaffen dass es weiter geht?
Ich wäre Ihnen für eine Rückantwort sehr dankbar.“ Weiterlesen