Ich erkläre mich mit den Nutzungsbedingungen für den Downloadbereich der Website „Grundschul-Blog“ einverstanden. Ich weiß, dass ich zudem die spezifischen Nutzungshinweise beachten muss, die sich an den einzelnen Materialien befinden.

Startseite/Kategorien/Zebra in eigener Sache/Zusätzliches Lesematerial für Klasse 1 – Lesetreppen

Zusätzliches Lesematerial für Klasse 1 – Lesetreppen

Von | 2018-06-05T14:08:15+00:00 12. Juni 2018|Zebra in eigener Sache|0 Kommentare

Liebe Zebrafans, wir haben weiter fleißig an der Erfüllung eures Wunschbox-Wunsches gearbeitet und präsentieren euch hier unseren neuesten Streich: Lesetreppen und dazu passende Faltwörter. Ihr könnt die KVs nutzen, sobald ihr im Buchstabenheft Plus in Teil C beim ß angekommen seid.

Leseflüssigkeit trainieren mit Lesetreppen und Faltwörtern

Bei den Treppenwörtern, die wir für unsere Lesetreppen ausgewählt haben, handelt es sich um zusammengesetzte Substantive. Da für alle Leseaufgaben im Buchstabenheft Plus der Silbendruck verwendet wurde, haben wir auch unsere Treppenwörter mit Silbendruck versehen. Das Niveau steigt von Lesetreppe zu Lesetreppe leicht an.

Zur Unterstützung können die Schülerinnen und Schüler den Lesepfeil verwenden. Ihr habt (noch) keinen Lesepfeil? Dann findet ihr im Blog eine passende Vorlage in zwei Dateiformaten (.docx und .pdf) zum Ausdrucken.

Zebra Lesepfeil Vorlage

Wie arbeite ich mit den Lesetreppen?

Da bei der Arbeit mit den Lesetreppen das Training der Leseflüssigkeit und der Lesegenauigkeit im Vordergrund stehen, sollte das Arbeitsblatt am besten zu zweit bearbeitet werden. Es könnten zum Beispiel zwei Lesepartner innerhalb des Klassenverbandes zusammenarbeiten oder ein Kind und ein Erwachsener (in der Einzelförderung oder bei den Hausaufgaben).

Ein Partner beginnt und liest zunächst die erste und dann die zweite Stufe der Lesetreppe laut vor. Der andere Partner liest aufmerksam und leise mit. Bei Lesefehlern oder Schwierigkeiten gibt er behutsame Hinweise und Hilfestellungen. Partner 1 liest das Wort dann unter Berücksichtigung der Hinweise noch einmal vor. Dann wird getauscht.


Wie arbeite ich mit den Faltwörtern?

Bei den Faltwörtern wird das Blatt jeweils an der gestrichelten Linie nach hinten gefaltet. Dann legt der Leser das Blatt so vor sich hin, dass der erste Teil des Wortes gut zu sehen ist. Hat er diesen Teil des Wortes erlesen, faltet er den nächsten Abschnitt des Papiers auf, sodass nun der zweite Bestandteil des Wortes sichtbar wird. Nun kann er zunächst den neuen Wortabschnitt und dann das gesamte sichtbare Wort lesen. Zum Schluss faltet er den letzten Abschnitt des Papiers auf, liest zuerst den neuen Wortabschnitt und dann das Wort noch einmal im Ganzen.

Viel Spaß bei der Arbeit mit den Lesetreppen wünscht

Kristina

Faltwort Handballtor

Downloads

Lesematerial Lesetreppen
Lesematerial Lesetreppe Armbanduhr
Lesematerial Lesetreppe Fußballspiel
Lesematerial Lesetreppe Handballtor

P.S.: Alle Materialien zur Leseförderung, die auf euren Wunsch hin entstanden sind, findet ihr in diesen Artikeln:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen